home

Einladung zur Mitgliederversammlung am 15.09.2017 um 18.30 Uhr.

die Einladung ist hier zum downloaden.

 

Turniere 2017

Danke,

vielen Dank an alle unsere Helfer und Sponsoren,

Wir haben es geschafft!! Zwei anstrengende aber tolle Turnierwochenende gingen zu Ende! Ein großes DANKE nochmal an alle fleißigen Helfer!! Wir können es nicht oft genug sagen: ohne Euch als Hindernisrichter,Protokollanten,Parcourdienst,Helfer in der Gastronomie usw.wären diese Turniere nicht möglich gewesen. DANKE!!

Lisa Marschibois,Corina Fuhr,Holger Rück und René Semel

Turnierleitung

 Hier unser Zeitplan von der Meisterschaft zum downloaden.

Hier unser Zeitplan von der goldenen Schärpe zum downloaden


Nennungsschluss für die SM Vielseitigkeit ist am Montag der 22.Mai

2017 sind wir Ausrichter der Goldenen Schärpe Pony

die Vorbereitungen für unser Turnier 2017 sind im vollen Gange.

Damit wir unseren Teilnehmern eine optimale Geländestrecke bieten können,wollen wir am 29.April ab 10 Uhr unsere Geländehindernisse auf Vordermann bringen.

Wer Lust und Zeit hat uns dabei zu helfen meldet sich bitte bei Lisa Marschibois Tel.0152 21906831 oder R.Semel 0163 3345875.

Hier unsere Auschreibung GSP zum downloaden und die Geschicklichkeitsparcoursskizze zum downloaden.

Einladung zur Mitgliederversammlung am 21.10.2016 um 19 Uhr im Hotel Linslerhof.

Dressurlehrgang mit Uta Gräf

Am 09.-10.Februar war es wieder soweit, Uta Gräf eine der einfühlsamsten und renommiertesten deutschen Dressurreiterinnen gab einen Dressurkurs bei uns auf dem Linslerhof bei Überherrn.Die meisten von ihren Schüler waren ihr schon bekannt.
Das Leistungsniveau der Gruppe war gemischt, aber es störte sie gar nicht, ob eine Reiterin die Sicherheit bei den Einerwechsel oder das korrekte Einreiten als eines ihrer Ziele sieht, sie ist bereit allen zu helfen.
Zwei Tagen intensive Arbeit für Pferde und Reiter standen auf dem Programm. Am zweiten Tag konnte man bei allen Paaren Verbesserungen erkennen und mancher Reiterin ging so langsam die Kondition aus, denn sie wurden permanent gefordert.
Wir danken Uta für ihren tollen Unterricht, Sie ging wieder individuell auf jedes Pferd-Reiter-Paar ein .Ganz nach Ihrer Philosophie „harmonisches Reiten mit feinen Hilfen“.
Alle Lehrgangsteilnehmer konnten von Ihrem Wissen rund um die Aus-und Weiterbildung von Pferden profitieren und das war sicher eine Erfahrung wert, denn Uta Gräf ist „erfrischend anders“.

 

Der PSC Linslerhof blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück und wünscht allen Mitgliedern und allen Sponsoren des Vereins,ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr und immer gesunde Pferde in 2017.

Am 01.01.2017 findet um 13:00 Uhr wieder unser traditionelles Neujahrspringen statt.

 

 Der Vorstand

 

Einladung zur Mitgliederversammlung am 14.08.2015 um  19 Uhr.

Die Tagesordnung ist hier zum downloaden.

Turniere 2015

Danke,

vielen Dank an alle unsere Helfer und Sponsoren,

Wir haben es geschafft!! Zwei anstrengende aber tolle Turnierwochenende gingen zu Ende! Ein großes DANKE nochmal an alle fleißigen Helfer!! Wir können es nicht oft genug sagen: ohne Euch als Hindernisrichter,Protokollanten,Parcourdienst,Helfer in der Gastronomie usw.wären diese Turniere nicht möglich gewesen. DANKE!!

Lisa Marschibois,Holger Rück und René Semel

Turnierleitung

 

Hier unser Zeitplan zum downloaden.

Hier die genehmigte Ausschreibung der Meisterschaft zum downloaden.

25. - 28.06.2015  Goldene Schärpe Pferde

Hier die genehmigte Ausschreibung goldene Schärpe zum downloaden und das Merkblatt Vormustern zum downloaden.

Hier der Zeitplan der Schärpe zum downloaden.

   

Goldene Schärpe Pferde

Nach dem Vorbild der Goldenen Schärpe Ponys wurde erstmals 2003 auch eine Goldene Schärpe für Pferde veranstaltet. Ziel war es, auch Nachwuchsreitern, die direkt mit Pferden in den Sport starten, einen geeigneten Einstieg in die Vielseitigkeit zu bieten. Ausrichter der Pilotveranstaltung war der RFV Lauterbach. 2005 fand die erste offizielle Goldene Schärpe Pferde als Bundesveranstaltung statt, ebenfalls in Lauterbach. Die Goldene Schärpe Pferde ist eine kombinierte Prüfung bestehend aus Dressur, Stil-Springen und Stil-Geländeritt auf dem Niveau der Klasse E. Weitere Teilprüfungen sind Theorie, Vormustern und ab 2014 der Fitnesstest. 

Die Teilprüfungen der Goldenen Schärpe
In der Teilprüfung Vormustern sind das Herausgebrachtsein des Pferdes und der Gesamteindruck ausschlaggebend, wobei die Teilnehmer  ihre Pferde an der Hand vorführen und für ihre Leistungen Wertungen zwischen 0 und 10 Punkte erhalten. In der Theorie gilt es einen Fragebogen mit 20 Fragen rund um das Thema Pferd und Pferdesport zu beantworten. Bei der Dressurprüfung der Klasse E, die einzeln geritten wird, zählen vor allem Sitz und Einwirkung des Reiters. Im Springen gilt es einen Parcours mit Standardanforderungen zu bewältigen. Hier geht es, wie auch bei der maximal 1.000 Meter langen Geländeprüfung, um den Stil des Reiters. Gefordert wird das rhythmische, flüssige Überwinden der Hindernisse, wobei auch hier großen Wert auf Sitz und Einwirkung des Reiters gelegt wird. Für das Gesamtergebnis werden die Teilprüfungen Vormustern : Theorie : Springen : Dressur : Gelände im Verhältnis 1:1:4:4:5 gewertet. Der Fitnesstest, ein 2.000m-Lauf, fließt nicht in die Bewertung mit ein. 

Teilnahmeberechtigt
Ob ein Landesverband ein oder zwei Mannschaften stellen darf, geht aus einer vorgegebenen Quote hervor. Jede Mannschaft besteht aus vier bis fünf Reitern, von denen die vier besten Teilnehmer je Disziplin gewertet werden. Besteht eine Mannschaft aus vier Reitern, müssen zwei Reiter 15 Jahre und jünger sein, zwei Reiter dürfen 16 Jahre alt sein. Bei fünf Mannschaftsreitern müssen zwei Reiter 15 Jahre und jünger sein, drei Reiter dürfen 16 Jahre alt sein. Entscheidend ist immer das Geburtsjahr! Ebenfalls an den Start gehen können Einzelreiter der Landesverbände, die keine Mannschaft für die Goldene Schärpe stellen. Die Einzelreiter können vor Ort zu Mixed-Mannschaften zusammen gelost werden. Grundsätzlich bestehen Mixed-Mannschaften aus zwei Landesverbänden, darüber hinaus verbleibende Einzelreiter werden zu weiteren Mannschaften zusammen gelost.

Termin 2015
Die Goldene Schärpe für Pferde findet vom 26.-28. Juni in Überherrn/Saarland statt.

 

Turnier 2015

19. - 21.06.2015  Saarlandmeisterschaft Vielseitigkeit mit Springen bis Klasse L und Qualifikation zum CdV Cup 2015.

Die Vorbereitungen für 2015 sind schon voll im Gang

ein neuer Graben wird gebaut. 

Tolles Turnier bei bestem Wetter

Das WBO Turnier des PSC Linslerhof erwies sich als Erfolg auf ganzer Linie.

Bei strahlendem Sonnenschein zeigten sich Pferde und Reiter von ihrer besten Seite.

Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Zuschauern, Teilnehmern

und Helfern. 

Ein ganz besonderer Dank an dieser Stelle auch an unsere Sponsoren, 

Familie Bauer-Both und die Futtermühle Tocks.

Wir freuen uns bereits auf die kommenden Veranstaltungen. Details folgen...

 

ZEITPLAN WBO Turnier - PSC Linslerhof 20.09.2014

Hier der Zeitplan für unser kommendes Turnier:

 

Wo: Gelände Linslerhof

Wann: Samstag, den 20.09.2014

 

Beginn     Nr.     Prüfung                                                            N         SF      Richter 

12:00h      1       Geländeritt mit Idealzeit                                 11          I        1/2    Preis: Fam. Bauer-Both       

13:00h      2       Geländereiterwettbewerb                              16          S       1/2    Preis: Fam. Bauer-Both       

14:00h      3       Gruppengeländeritt WB290                            11          E       1/2    Preis: Fam. Bauer-Both         

15:00h      4       Führzügel -WB Cross-Country WB225            10          0       1/2    Preis: Fam. Bauer-Both         

16:00h      5       Dressurreiter-WB Hufschlagfiguren WB 242   14          F        1/2     Preis: Fam. Bauer-Both

 

Die Meldestelle ist unter der Nummer 0152/02007194 zu erreichen.

Samstag ab 10:30h geöffnet.

Richter     1=Odenbereit, Stefan     2=Gross, Elisabeth

Adresse für Navi; 66802 Überherrn, Linslerhof (Sonderziel Hotel)

                                 

 

WBO Turnier - PSC Linslerhof 20.09.2014

 

Am 20.09.2014 findet auf der Reitanlage des Linslerhofs ein WBO Turnier der Leistungsklasse 0-6 statt.               

Nennnungsschluss ist der 05.09.2014.                                          

Folgende Punkte stehen auf der Tagesordnung:

 

1 Geländeritt-WB mit Idealzeit (E)

2 Geländereiter-WB (E)

3 Gruppengeländeritt-WB (E)

4 Führzügel-WB Cross-Country (E)

5 Dressurreiter-WB Hufschlagfiguren (E)

Weitere Details gibt es unter der Rubrik "Turnier" zum downloaden.

 

 

 

 

 

 

 

Neuwahlen des Vorstands - PSC Linslerhof

Am 03.07.2014 fanden im Rahmen der 6. Mitgliederversammlung die Neuwahlen des Vorstands statt.

Hier unsere Aufstellung:

 

Geschäftsführender Vorstand:

1. Vorsitzender:                       René Semel                           wiedergewählt

stellvert. Vorsitzende:              Lisa Marschibois                     neu im Vorstand

Schatzmeisterin:                     Janin Cattarius                       neu im Vorstand

erweiterter Vorstand:

Sport- und Jugendwart:         Sandra Bauer-Both                    wiedergewählt

Schriftführerin:                      Silke Britzen                             neu im Vorstand

Pressewart:                           Anke Mailänder                         neu im Vorstand

Beisitzer:                               Hilde Diehl                                wiedergewählt

                                             Holger Rück                              wiedergewählt

                                             Stefan Odenbreit                      neu im Vorstand

Rechnungsprüfer:                  Rebecca Hämsch                       neu im Vorstand

                                             Barbara Ehl-Theobald                neu im Vorstand

 

Wir bedanken uns für das Engagement.

Auf gute Zusammenarbeit.

PSC - Linslerhof


 

 

 

Einladung zur Mitgliederversammlung am 03.07.2014 um 18:30 Uhr.

Die Tagesordnung ist hier zum downloaden.

Termine für unser Helferfest und unsere Mitgliederversammlung stehen fest.

unser Helferfest findet am 14.Juni um 17 Uhr statt,nähere Infos folgen

Termin für unsere Mitgliederversammlung ist der 03.Juli 2014 um 18:30 Uhr in einem Seminarraum des Hotel Linslerhof.

 

Danke,

vielen Dank an alle unsere Helfer und Sponsoren,

Wir haben es geschafft!! Ein anstrengendes,nasses,aber tolles Turnierwochenende ging zu Ende! Ein großes DANKE nochmal an alle fleißigen Helfer!! Wir können es nicht oft genug sagen: ohne Euch als Hindernisrichter,Protokollanten,Parcourdienst,Helfer in der Gastronomie usw.wäre dieses Turnier nicht möglich gewesen. DANKE!!

Corinna Fuhr,Lisa Marschibois,Holger Rück und René Semel

Turnierleitung

Turnier 2014

 Saarlandmeisterschaft Vielseitigkeit 2014 beim Pferdesportclub Linslerhof e.V.
am 10-11.Mai 2014 wird der Linslerhof bei Überherrn wieder zum Mekka der Vielseitigkeitsreiter.
Spitzensportler aus dem gesamten süddeutschen Raum gehen an den Start.
Während der Donnerstag 01.Mai 2014 ab 12 Uhr noch für die Nachwuchsreiter vorbehalten ist, finden am Samstag und Sonntag 10/11.Mai 2014 die Meisterschaftsprüfungen statt. Samstagmorgen ab 8:00 Uhr die Dressuren und am Nachmittag das Highlight die Geländeprüfungen.Sonntags ab 9 Uhr die abschließenden Springen.
An beiden Tagen finden zusätzlich Dressur- und Springprüfungen statt.
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
DER EINTRITT ist an allen Tagen frei.
Hier unsere Ausschreibung zum downloaden und unsere WBO Ausschreibung zum downloaden.

Hier die Springdressuraufgabe WB 251 zum downloaden.

Jeep-Off-Road-Trial-Event

der Fa.Klos Automobile Saarlouis.

 Am Sonntag den 11.Mai findet auf Vielseitigkeitsgelände des Linslerhofes ein Jeep-Off-Road-Trial-Event statt.Anmeldung unter Klosautomobile.de

Neujahrsspringen 2013

zum ersten mal veranstaltete der PSC Linslerhof ein Neujahrsspringen.

Angelehnt an das Konzept von Mächtigkeitsspringen mussten die Teilnehmer ein Wertungshindernis fehlerfrei überwinden um sich für die nächste Runde zu qualifizieren.

Corinna Fuhr mit Sunny, Klara Burkey mit Denver, Isabel Theobald mit Carthago, Ive Brück mit Viper und René Semel mit Weltino stellten sich der Aufgabe die bei fehlerfreiem Überwinden mit jeder Runde höher wurde.

Das Publikum wurde ganz still als die beiden Reiter feststanden,die sich schließlich mit einem Hinderniss mit einer Höhe von 1,60 m konfrontiert sahen.

Yve Brück mit Viper und René Semel mit Weltino konnten sich schließlich einen tollen Doppelsieg sichern,

denn sie überwanden beim Finale das Hinderniss in Höhe von 1,6 m.

Ein toller Einstieg in das Jahr 2013, wir wünschen allen Teilnehmern noch viel Erfolg und vor allem immer gesunde Pferde.